ADRA Deutschland – Blog

Schlagwort Archiv: Bildung

Bildung für Kinder ethnischer Minderheiten im ländlichen Myanmar

Viele Kinder im ländlichen Myanmar haben keinen Zugang zu Bildung. Anhaltende Konflikte sowie politische Entscheidungen erschweren es besonders Kindern ethnischer Minderheiten in schwer zugänglichen Hochlandregionen, eine Schule zu besuchen. Dort leben die Menschen seit mehr als 60 Jahren in großer Armut und werden in vielen sozialen Belangen benachteiligt. ADRA ermöglicht es Kindern ethnischer Minderheiten in 66 Dörfern im Osten des Landes zu lernen und eine Schule zu besuchen. Hierzu werden 380 Lehrer geschult, die Unterricht in die abgelegenen Regionen ohne Schulen bringen. So bekommen auch benachteiligte Kinder eine elementare Bildung, die ihnen auf dem künftigen Lebensweg helfen wird.

> Mehr zum Projekt.

Im Dorf Wan Kei Shai wurde die erste Schule eröffnet. 55 Kinder haben damit zum ersten Zugang zu Bildung.

Im Dorf Wan Kei Shai wurde die erste Schule eröffnet. 55 Kinder haben damit zum ersten Zugang zu Bildung.

Lehrer für Myanmar

Junge Lehrer, die Bildung in entlegene Hochlandregionen bringen.