ADRA Deutschland – Blog

Schritt aus der Armut – ADRA unterstützt Roma in Serbien

Ein Drittel der Balkanflüchtlinge sind Roma. Kommen sie aus Bosnien-Herzegowina, Mazedonien oder Serbien, werden sie aus Deutschland zurückgeschickt, denn diese Balkanstaaten gelten als sichere Herkunftsländer. ADRA hat in Serbien ein Projekt initiiert, um den Menschen in ihrem Zuhause eine Zukunft zu bieten. Im Rahmen dieses Projektes konnte die Lebenssituation von über 100 Roma nachhaltig verbessert werden.

Das Projekt „Empowering young Roma Families“ wird vom Auswärtigen Amt unterstützt und von ADRA Serbien in Kooperation mit ADRA Deutschland implementiert. Partner sind die Schule „Branko Pesic“ sowie „SOS Children’s Villages Serbia“.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.