ADRA Deutschland – Blog

Neueste Beiträge

Hilfe für die Seele

Tamara

Seit Beginn der Ukrainekrise haben über zwei Millionen Menschen auf der Suche nach Sicherheit ihre Heimat verlassen. Besonders die Regionen um Luhansk und Donezk sind von kriegerischen Auseinandersetzungen schwer gezeichnet. Um die Betroffenen zu unterstützen, bietet ADRA psychosoziale Betreuung an, die in den Alltag der Menschen integriert wird. Bei Gruppentreffen, Festen sowie physiotherapeutischen Maßnahmen wie Massagen können sie entspannen und das Erlebte vergessen.

(mehr …)

Hilfsprojekt nach Zyklon „Winston“ ist erfolgreich

Dr. Thomas Henzschel und Dr. Wulf KillmannDr. Thomas Henzschel, stellvertretender Missionschef der Deutschen Botschaft, und Dr. Wulf Killmann, Programmleiter der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), haben das Team von ADRA Fidschi besucht, um ein Hilfsprojekt zu überprüfen. ADRA hat das Projekt nach dem gewaltigen Zyklon „Winston“ begonnen und 1.700 Haushalte erreicht. Etwa 6.500 Betroffene erhielten Hygiene-Kits, Solarleuten und durch die Installation von Wassertanks, Zugang zu sauberem Wasser.

Verbesserte Anbaumethode hilft Bauern in den Bergen Vietnams

Im ADRA-Projekt in Cao Bang, einer nördlichen Bergregion Vietnams, kommt eine verbesserte Anbauweise zum Einsatz. Sie ermöglicht es den Kleinbauern, Berghänge äußerst effizient und nachhaltig zu bewirtschaften. Die Bauern erhielten im Vorfeld Schulungen und haben anschließend im Rahmen eines Pilotprojekts verschiedene Feldfrüchte angebaut. Ihre erste Ernte können sie jetzt einbringen.
Die neue Anbaumethode hilft den Bauern dabei, Ernten und Einkommen zu erhöhen und gleichzeitig Erosion sowie das Auslaugen der Böden zu verhindern.

Bauern in Vietnam

Kleinbauern in Vietnam

Bauern in den Bergregionen Vietnams

Kinder in Vietnam beugen Katastrophen vor

Vietnam gehört zu den am stärksten durch den Klimawandel bedrohten Ländern. Naturkatastrophen wie Taifune und Überflutungen nehmen zu. Deswegen führte ADRA ein Projekt in Vietnam durch, um die Menschen in den stark gefährdeten Regionen besser darauf vorzubereiten und über vorbeugende Umweltschutzmaßnahmen zu informieren.

Kinder in VietnamKinder spielten dabei eine Schlüsselrolle. Denn sie können ihre Familien positiv beeinflussen und tragen das Wissen in die nächste Generation weiter. In Rahmen des Projekts von ADRA beteiligten sich neun Grund- und Sekundarschulen in Long Tuyen und Thoi An Dong an einer Sensibilisierungskampagne zum Klimawandel und zur Katastrophenvorsorge. Die Kinder haben mit großer Begeisterung, Kreativität und viel Engagement ihren Beitrag zur erfolgreichen Umsetzung der Kampagne geleistet!

Kinder in Vietnam

Kinder in Vietnam

Kinder in Vietnam

Kinder in Vietnam lernen über Katastrophenvorsorge und Umweltschutz.

Neues aus dem ADRA-Büro in Berlin

Anja Kromrei in Berlin

Hallo, ich bin Anja, die neue ADRA Mitarbeiterin aus dem Büro Berlin. Das ADRA Büro liegt in Berlin-Kreuzberg am Anhalter Bahnhof, der bis zu seiner schweren Kriegsbeschädigung 1945 ein stark frequentierter Fernbahnhof war. Gegenüber der alten Bahnhofsruine steht das 17 stöckige Excelsiorhaus und dort im 1.OG befindet sich der sogenannte „NGO-Flur“.

(mehr …)

Bewirb dich für ein FSJ bei ADRA!

FSJ bei ADRADu möchtest dich ein Jahr lang sozial engagieren, aber dafür nicht ins Ausland reisen? Kein Problem – bewirb dich am besten noch heute für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) bei ADRA Deutschland. Wer sich für ein FSJ bei ADRA entscheidet, wird entsprechend seiner Stärken eingesetzt. Mit dem Kommunikationsteam berichtest du in den Medien über die zahlreichen Hilfsprojekte und lernst die Bereiche Marketing und Fundraising kennen. Außerdem ist der Einsatz im ADRAshop Weiterstadt möglich. Dort unterstützt du das Shop-Team bei der Beratung der Kunden und der Präsentation der Waren. Eines ist sicher: Wer sein FSJ bei ADRA absolviert, wird aktiv ins Team eingebunden und nimmt wertvolle Erfahrungen mit. Das FSJ bei ADRA beginnt jeweils zum 1. August eines Jahres. Schick deine Bewerbung direkt an info@adra.de.