ADRA Deutschland – Blog

Neueste Beiträge

„Tag der offenen Tür“ im Krankenhaus Waldfriede

Am gestrigen Tag der offenen Tür im Krankenhaus Waldfriede in Berlin war ADRA mit einem Informationsstand vertreten. Viele Besucher kamen an den Stand und es sind viele gute und interessante Gespräche mit Gästen, Patienten, Anwohnern, Gemeindegliedern und Krankenhausmitarbeitern zustande gekommen. Besonderes Interesse bestand am Thema Flüchtlingsarbeit sowie an den Hilfsprojekten im Bereich Bildung. Zusammengefasst war es ein erfolgreicher und bereichernder Tag für alle Beteiligten!

Tag der offenen Tür im Krankenhaus WaldfriedeAnja Kromrei am ADRA-Stand

Hilfe für Frauen mit Geburtsfisteln

Rund zwei Millionen Frauen weltweit leiden unter Geburtsfisteln, weil sie keine angemessene medizinische Hilfe bei der Geburt ihrer Kinder erhalten. Diese Fistel führt zu schwerwiegenden gesundheitlichen Problemen, wie etwa unkontrollierten Harnverlust, und macht betroffene Frauen häufig zu sozial Ausgestoßenen. Die Frauen verarmen und vereinsamen. ADRA verhilft erkrankten Frauen in Kenia zu einem neuen Leben, so auch Josephine Achieng Onyango:

Josephine Achieng Onyango

„Mein Zustand war schrecklich. Tags wie nachts verlor ich Urin. Gesellschaftliche Aktvitäten habe ich aus Scham gemieden und erfand Ausreden. Nach der Operation hat dies nun ein Ende. Ich danke ADRA und allen Spendern für ihre Unterstützung! Ich werde meine Erfahrungen mit Frauen, die unter Geburtsfisteln leiden, teilen, damit ihnen ebenfalls geholfen wird und sie wieder ein normales Leben führen können!“

Erfahrungen aufbereiten und neue Ideen entwickeln

Freiwillige 2015
In den vergangenen Tagen fand das Rückkehrer-Seminar für die Teilnehmer statt, die Anfang August von ihrem Einsatz über das Freiwilligenprogramm ADRAlive zurückkamen. Ein Jahr lang waren die Jugendlichen jeweils in Ländern wie Sambia, Bolivien, Mexiko, Moldawien und den Philippinen in unterschiedlichen Hilfsprojekten aktiv. Während des Seminars stand der Austausch untereinander im Vordergrund. Die Teilnehmer sprachen über ihre Erfahrungen in einer fremden Kultur und dabei wurde das Geschehene der vergangenen 12 Monate zusammen aufgearbeitet und reflektiert. Die Jugendlichen sammelten hierbei auch gemeinsam Ideen, wie sie ihre Erfahrungen nun in unsere Gesellschaft einbringen können.

Hilfe für die Seele

Tamara

Seit Beginn der Ukrainekrise haben über zwei Millionen Menschen auf der Suche nach Sicherheit ihre Heimat verlassen. Besonders die Regionen um Luhansk und Donezk sind von kriegerischen Auseinandersetzungen schwer gezeichnet. Um die Betroffenen zu unterstützen, bietet ADRA psychosoziale Betreuung an, die in den Alltag der Menschen integriert wird. Bei Gruppentreffen, Festen sowie physiotherapeutischen Maßnahmen wie Massagen können sie entspannen und das Erlebte vergessen.

(mehr …)

Hilfsprojekt nach Zyklon „Winston“ ist erfolgreich

Dr. Thomas Henzschel und Dr. Wulf KillmannDr. Thomas Henzschel, stellvertretender Missionschef der Deutschen Botschaft, und Dr. Wulf Killmann, Programmleiter der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ), haben das Team von ADRA Fidschi besucht, um ein Hilfsprojekt zu überprüfen. ADRA hat das Projekt nach dem gewaltigen Zyklon „Winston“ begonnen und 1.700 Haushalte erreicht. Etwa 6.500 Betroffene erhielten Hygiene-Kits, Solarleuten und durch die Installation von Wassertanks, Zugang zu sauberem Wasser.

Verbesserte Anbaumethode hilft Bauern in den Bergen Vietnams

Im ADRA-Projekt in Cao Bang, einer nördlichen Bergregion Vietnams, kommt eine verbesserte Anbauweise zum Einsatz. Sie ermöglicht es den Kleinbauern, Berghänge äußerst effizient und nachhaltig zu bewirtschaften. Die Bauern erhielten im Vorfeld Schulungen und haben anschließend im Rahmen eines Pilotprojekts verschiedene Feldfrüchte angebaut. Ihre erste Ernte können sie jetzt einbringen.
Die neue Anbaumethode hilft den Bauern dabei, Ernten und Einkommen zu erhöhen und gleichzeitig Erosion sowie das Auslaugen der Böden zu verhindern.

Bauern in Vietnam

Kleinbauern in Vietnam

Bauern in den Bergregionen Vietnams